Mein Angebot im Überblick

​Zielgruppe

Babys ab dem 6. Lebensmonat

Kleinkinder, Vorschulkinder

Volksschulkinder

Eltern und Geschwister

Spektrum der klinisch-psychologischen Diagnostik

Entwicklungsdiagnostik

Verhaltensdiagnostik

AD(H)S -  Diagnostik

Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

Abklärung von Bindungsmustern

Einschätzung der Erziehungskompetenzen


Psychologische Beratung

Erziehungsberatung und -begleitung

Förderung von Bindungsaufbau

Förderung von Erziehungskompetenzen


Psychologische Therapie

Energy Diagnostic and Treatment Method (EDxTM): neurosomatische Stimmulierung

Psychosomatische Integration (PSI)

für:

Ängste, Selbstwert, Stressverarbeitung, Schuldfragen, Panik, Phobien u.v.m.




Tropfen_edited.jpg
 
iStock-133910422.jpg

Säuglinge

6. bis 12. Lebensmonat

Entwicklungsdiagnostik
Psychische Therapie von Säuglingen nach traumatischen Geburten oder Frühgeburten
Beziehungs- und Bindungsaufbau

 

Klein- und Vorschulkinder

1 bis 6 Jahre

kindergarten.JPG

Diagnostik

Entwicklungsdiagnostik
psycho-soziale Entwicklung
Schuleingangsdiagnostik
Sprachentwicklung
Aufmerksamkeit
Diagnostik von Wahrnehmungsproblemen
Früherkennung ADHS
Frühkindliche Autismus

iStock-997711042_edited_edited.jpg

Beratung und psychologische Therapie zu den Themen

Trennung/Scheidung oder Verlust

meine Mama/mein Papa ist krank

Kompetenztrainings mit Kindern

  • Verhalten

  • Konzentration

  • Selbstwert

  • u.ä.

 

Volksschulkinder

6 bis 10 Jahre

malen.jpg
frechdachs.jpg
ligehirnhaelfte.jpg

Diagnostik

Leistungsdiagnostik
Diagnostik von Teilleistungsschwächen
Verhaltensdiagnostik
AD(H)S -  Diagnostik
Diagnostik von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)
Abklärung von Bindungsmustern
Einschätzung der Erziehungskompetenzen

Beratung und Begleitung zu den Themen

Trennung/Scheidung oder Verlust

meine Mama/mein Papa ist krank

Verhaltensauffälligkeiten

Kompetenztrainings mit Kindern 

psychologische Therapie

Selbstwert/Selbstvertrauen

sozial-emotionale Kompetenzen

Ängste / Depressionen

Wut / Aggression

 

Eltern

Persönliche Betreuung und Begleitung

blatt21.jpg

Schwangerschaft und Geburt

Begleitung und Betreuung bei:

  • (herausfordernder) Schwangerschaft

  • bei Frühgeburten

  • persönlichen Krisen und psychischen Problemen

  • Anspannung, Unsicherheit und Stress  (Meditation oder Behandlung)

pinkflower.jpg

Was mich als Elternteil interessieren  kann ...

Eltrerncoaching bei Erziehungsfragen

(Schlafen, Essen, Sauberkeit, Emotionskontrolle, u.v.m.)

Entwicklungsförderung

Verhaltensauffälligkeiten

Begleitung und Betreuung von Eltern bei:

  • Babyblues, emotonale Überforderung

  • Bindungsaufbau

  • psychologische Behandlung

  • Entwicklungsberatung

  • Entwicklungsbegleitung

  • Begleitung von Frühchen-Eltern

  • Begleitung von Eltern nach traumatischer Geburt

  • Erziehungsberatung (Schlafen, Essen, Trennungsängste, autoritativer Erziehungsstil, u.v.m.)

  • Elternkompetenzförderung

iStock-486417825_edited.jpg

Besondere Themen

  • Trennung / Scheidung / Verlust

  • Beratung nach § 95

  • Fragen zu Erziehungsthemen

  • Sucht bei Minderjährigen (Medien, Substanzen u.ä.)

  • Sexualität bei Minderjährigen

  • Umgang mit Mobbing, Schulverweigerung

  • Entwicklungsstörungen: AD(H)S, ASS

  • psychische Probleme: Trauer, Selbstverletzung, Ängste,  

  • und vieles mehr ...

 
buntstifte.jpg

Rahmenbedingungen

 

Ablauf

Je nach Fragestellung, Alter und Entwicklungsstand wird der klinisch-psychologische Untersuchungsrahmen Best möglichst abgestimmt. Es ist mir überaus wichtig, dass sich Ihr Kind in den Untersuchungssituationen wohl fühlt und eine sichere und freudvolle Zeit erlebt.

Prozedere:

  • Erstgespräch findet mit den Eltern/Erziehungsberechtigten, jedoch ohne Kind(er) statt. Im Rahmen dieses Gespräches werden Entwicklungsverlauf, familiärer Hintergrund, Interessen sowie die aktuelle Situation des Kindes (Familie, Kindergarten, Schule, u.ä.) besprochen (etwa 1.5 - 2 Einheiten)

  • Diagnoseprozess: Im Rahmen der klinisch-psychologischen Diagnostik kommen ausschließlich wissenschaftlich anerkannte Verfahren wie beispielsweise Entwicklungs- und -Leistungstests, Persönlichkeitstests, projektive Testverfahren, Fragebögen sowie Spezialverfahren zu den klinischen Störungsbildern Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung oder Autismus Spektrum Störung zum Einsatz und sind auf den jeweiligen Entwicklungsstand abgestimmt. Die Durchführung der Untersuchung findet, abhängig von Alter des Kindes, ohne Beisein der Eltern statt. 

  • Nach Durchführung aller relevanten Tests und Explorationsgesprächen werden alle Daten zusammengeführt. Die Ergebnisse werden im Rahmen eines Rückmeldegespräches den Eltern/Erziehungsberechtigten präsentiert sowie weitere Maßnahmen und Empfehlungen besprochen (etwa 1-2 Einheiten).

  • Auf Wunsch erhalten Sie einen schriftlichen Befund

Kostenaufstellung

Die Preise setzten sich aus den Einheiten (50 Minuten) vor Ort (inkl. Vor- und Nachbereitung) sowie den Kosten für Arbeitsmaterialien zusammen.

Leider ist keine Kostenübernahme durch die Krankenkassen möglich.

In manchen Fällen werden Kosten von privaten Zusatzversicherungen rückerstattet oder bezuschusst. Informieren Sie sich bei Ihrer Versicherungsanstalt. Andernfalls können Honorarnoten eventuell als außergewöhnliche Belastung beim Finanzamt geltend gemacht werden.

​Kosten: 90 Euro pro Einheit

Erstgespräch, Diagnostik, Behandlung, Beratung und Rückmeldegespräch

Kosten: 70 Euro pro Einheit

Onlineberatung für Jugendliche und Erwachsene

Kosten: 90 Euro pro Einheit und 30 Euro Fahrpauschale für den Raum Wien, St. Pölten und Tulln (gültig bis März 2022)

Mobile Psychologin für Babys und Kinder, für welche eine Anreise nicht möglich ist

Befunderstellung: Kosten: 150 Euro

glamour_edited.jpg

Über mich

Claudia Neundlinger

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin nach

§20 Abs. 1 PG 2013


Spezialisierung:

Entwicklungspsychologie

Entwicklungsdiagnostik

AD(H)S

ASS

Erziehungsberatung und Elterncoaching

Begleitung von Kindern (psychisch) kranker Elternteile sowie Beratung und Aufklärung von (psychisch) kranken Elternteilen

Trainerin des Familienstärkungsprogramms (FSP)


EDxTM Practitioner/neurosomatische Stimulierung und

PSI Psychosomatische Integration


 

Kooperationspartner:

Spielstudio Süd

1230 Wien, Anton-Baumgartner-Straße 125 / Stiege 2 / 5. Stock

01/869 65 89

office@spielstudio.at

+43 (0) 670 600 36 99

Danke für's Absenden!